Abnahmen

Ich führe die - durch die zum 01.01.2008 geänderte Bayerische Bauordnung (BayBO) - Abnahmen an neu errichteten oder wesentlich geänderten Feuerstätten und Abgasanlagen durch, unabhängig von der Bauart oder dem zu verfeuernden Brennstoff. Die Abnahme zählt zum sogenannten hoheitlichen Bereich und ist zwangsläufig vom "bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger" zu tätigen.

Das Gasversorgungsunternehmen gibt den Erdgasanschluss erst frei, wenn der zuständige Kaminkehrermeister sein schriftliches Einverständnis gegeben hat und damit für eine ordnungsgemäße Verbrennungsluftversorgung und Abgasabführung gerade steht.