Meist gestellte Fragen

Stimmt es wirklich, dass die Nazis das Schornsteinfegerrecht erfunden haben?

Es wird öfters behauptet, das Kaminkehrerrecht beruht auf einem Nazigesetz. Gern wird diese jeden Widerspruch zum Schweigen bringende Behauptung genutzt, wenn nichts mehr hilft. Richtig ist, dass die Gesetzlichkeiten zur Kehrpflicht bis ins 17. Jahrhundert zurückreichen. Es ist aber auch richtig, dass das Schornsteinfegergesetz in der Zeit der Hitler-Diktatur geändert wurde. Das geschah auch mit vielen anderen Gesetzen, die es heute noch gibt. Denken Sie an die Straßenverkehrsordnung. Wer käme heute noch auf die Idee, Gesetze abzuschaffen, weil sie während einer schrecklichen Diktatur bestanden haben. Alle Gesetzte unseres Rechtsstaates sind in den vergangenen 60 Jahren stark reformiert worden.